Pressemeldungen Mai 2020

28.05.2020 Recyclinghof Mitte öffnet wieder für die Annahme von Grünabfällen

Wegen der Corona-Pandemie wurde der Recyclinghof Mitte in Hochfeld ab März vorübergehend geschlossen. Ab Dienstag, den 02. Juni 2020 öffnen die Wirtschaftsbetriebe Duisburg den Hof wieder, allerdings nur für die Annahme von Grünabfällen.

Der Hof steht den Bürgerinnen und Bürgern dann zu den gewohnten Öffnungszeiten von 8.00 - 18.00 Uhr von Montag bis Samstag zur Verfügung. Zu beachten ist, dass Fahrzeuge für die Grünanlieferungen nur bis 17.30 Uhr auf das Gelände zur Abfallentsorgung gelassen werden. Aufgrund der behördlich genehmigten Betriebszeiten, können Abfälle nur bis max. 18.00 Uhr entsorgt werden. Sollten sich zu dem Zeitpunkt noch weitere Fahrzeuge für die Abfallanlieferung vor dem Hof befinden, müssen diese abgewiesen werden.

Um für eine ausreichende Kapazität für die Annahme der Grünabfälle zu sorgen, werden dafür mehrere Container aufgestellt. Im Rahmen der Öffnung kommt es auf dem Hof zu einer anderen Verkehrsführung, die durch Markierungen entsprechend gekennzeichnet ist und unbedingt beachtet werden muss.

Weiterhin wird die Anlieferung der Grünabfälle am Eingangstor kontrolliert. Sollten sich im Fahrzeug weitere Abfallarten befinden, muss das Fahrzeug leider abgewiesen werden. Grundsätzlich werden Fahrzeuge mit anderen Abfällen (jeglicher Art) direkt abgewiesen.

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg bitten alle Bürgerinnen und Bürger nochmals nur in notwendigen Fällen die Recyclinghöfe aufzusuchen, um unnötige lange Warteschlangen zu vermeiden. Für eine ausschließliche Entsorgung von Altglas oder Altpapier sollten die Glascontainer im Stadtgebiet sowie die haushaltsnahe Bündel- bzw. Papierbehältersammlung genutzt werden.

Wir möchten zusätzlich darauf hinweisen, dass der Recyclinghof Süd für die Anlieferung für Grünabfälle aufgrund seiner baulichen Gegebenheiten und unseren Erfahrungen der letzten Wochen, eine durchaus kürzere Wartezeit, aber auch schnellere Entladung ermöglicht.

Die Einhaltung der Abstandsregel zu anderen Personen und dem Personal der Wirtschaftsbetriebe auf dem Gelände sollte selbstverständlich sein.

28.05.2020 Verschiebung der Entsorgungstermine über Pfingsten

Durch den Feiertag Pfingstmontag verschieben sich die Hausmüll-, Biotonnen- und Altpapierabfuhr um einen Tag nach hinten.

Das bedeutet:

Reguläre Abfuhr Neuer Termin
Montag, 01.06.2020 Dienstag, 02.06.2020
Dienstag, 02.06.2020 Mittwoch, 03.06.2020
Mittwoch, 03.06.2020 Donnerstag, 04.06.2020
Donnerstag, 04.06.2020 Freitag, 05.06.2020
Freitag, 05.06.2020 Samstag, 06.06.2020

Für die gelben Wertstofftonnen ist in der Druckversion des Abfallkalenders die Verschiebung bereits berücksichtigt. Auch im Online-Abfallkalender und in der App „WBD-Abfall“ sind die Termine für alle Abfallarten richtig aufgeführt.

Alle aktuellen Termine sind online unter www.wirtschaftsbetriebe-duisburg.de zu finden.

 

19.05.2020 Verschiebung der Entsorgungstermine an Christi Himmelfahrt

Durch den Feiertag Christi Himmelfahrt verschieben sich die Hausmüll-, Biotonnen- und Altpapierabfuhr um einen Tag nach hinten.

Das bedeutet:

Reguläre Abfuhr  Neuer Termin
Donnerstag, 21.05.2020 Freitag, 22.05.2020
Freitag, 22.05.2020 Samstag, 23.05.2020

Für die gelben Wertstofftonnen ist in der Druckversion des Abfallkalenders die Verschiebung bereits berücksichtigt. Auch im Online-Abfallkalender und in der App „WBD-Abfall“ sind die Termine für alle Abfallarten richtig aufgeführt.

Alle aktuellen Termine sind online unter www.wirtschaftsbetriebe-duisburg.de zu finden.

19.05.2020 Fahrbahneinbruch Duisburg-Wanheimerort

Aufgrund eines Fahrbahneinbruchs auf der Straße „Im Vogelsang“ in Duisburg-Wanheimerort ist diese ab der Straße „Zum Lith“ kurzfristig gesperrt. Aus der anderen Richtung kommend ist die Straße „Im Vogelsang“ als Sackgasse ausgeschildert, die Zufahrt ist bis zur Baustelle möglich. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende Mai andauern.

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg sind bemüht, die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten und bitten um Verständnis für unvermeidliche Behinderungen.

04.05.2020 Kanalarbeiten Duisburg-Neudorf

Auf dem Sternbuschweg finden zwischen der Aktienstraße und der Finkenstraße von Mittwoch, dem 06.05. bis voraussichtlich zum 22.05.2020 vorbereitende Kanalbaumaßnahmen statt. Im Rahmen dieser Arbeiten wird der Kanal für die spätere Erneuerung im Sommer dieses Jahres mittels einer Kamera vermessen. Der Verkehr wird in diesem Zeitraum durch eine Baustellenampel einspurig geregelt.

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg sind bemüht, die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten und bitten um Verständnis für unvermeidliche Behinderungen.

Alle weiteren Infos zu Baustellen der Wirtschaftsbetriebe Duisburg finden Sie auch im Baustellenradar auf unserer Website unter www.wb-duisburg.de.