Fachkraft (m/w/d) für Rohr-, Kanal- und Industrieservice

Das 1.500 km lange Kanalnetz Duisburgs wartet darauf, von dir erkundet zu werden!

Ausbildung Fachkraft für Rohr-,Kanal- und Industrieservice

Zum Ausbildungsbeginn am 01. August 2019 suchen wir dich für eine Ausbildung zur Fachkraft (m/w/d) für Rohr-, Kanal- und Industrieservice.

Deine Aufgaben

Als auszubildende Fachkraft (m/w/d) für Rohr-, Kanal-, und Industrieservice erwarten dich während der praktischen Ausbildungsabschnitte  bei den Wirtschaftsbetrieben Duisburg abwechslungsreiche Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Reinigung, Inspektion und Wartung von abwassertechnischen Anlagen 
  • Bedienung, Überwachung und Wartung von Maschinen, Geräten und Sonderfahrzeugen
  • Mitwirkung bei der fachgerechten Entsorgung der Rückstände, die sich aus der Arbeit der Kanalreinigung ergeben  

Dein Profil

  • Mindestens Hauptschulabschluss nach Klasse 10 mit guten Leistungen in Mathematik, Biologie, Chemie und Physik 
  • Räumliches Vorstellungsvermögen und handwerkliches Geschick 

Was du sonst noch wissen solltest über die Ausbildung

Die Ausbildung findet im Rahmen einer dualen Ausbildung statt. Der schulische Teil findet beispielsweise als Blockunterricht am Hans-Schwier-Berufskolleg in Gelsenkirchen statt. Wir bieten dir zudem überbetriebliche Lehrgänge während deiner Ausbildung. 

Die Ausbildung zur Fachkraft (m/w/d) für Rohr-, Kanal- und Industrieservice mit IHK-Abschluss dauert 3 Jahre.  


Interesse an einer Ausbildung bei den Wirtschaftsbetrieben Duisburg?

Deine Bewerbung kannst du uns mit Angabe der Referenznummer: 2018 WBD online senden unter: Online-Bewerbung oder schriftlich an: 

Wirtschaftsbetriebe Duisburg - AöR, Ausbildung, Schifferstraße 190, 47059 Duisburg

Bewerbungsfrist: 15.02.2019

Bevor du uns deine Bewerbung zuschickst, schau dir doch mal unsere Bewerbungstipps an: Bewerbungstipps & Bewerbungsablauf

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.


Weitere Informationen zur Ausbildung zur Fachkraft (m/w/d) für Rohr-,Kanal-, und Industrieservice findest du hier:

Jetzt online bewerben!