Kanalerneuerung in der Kirchstr./Eichenstr. in Duisburg-Homberg

Wir bauen für Sie:

Kanalerneuerung in der Kirchstr./Eichenstr. in Duisburg-Homberg

Vorgesehene Bauzeit:
Baubeginn: 27.03.2017
Bauende: Dezember 2018

Voraussichtliche Einschränkungen in der Verkehrsführung

Update 2
Sperrung der Kirchstraße, Einspurige Verkehrsführung der Moerser Straße

Der Kanalbau auf der Kirchstraße zieht weiter in den Kreuzungsbereich Moerser Straße. Die Kirchstraße aus Richtung Asberger Straße wird ab Mittwoch, 14. Februar, zur Sackgasse. Ein Abbiegen von der Moerser Straße in die Kirchstraße in Richtung Asberger Straße ist aus beiden Fahrrichtungen nicht möglich. Der Verkehr auf der Moerser Straße wird durch eine Baustellenampel einspurig an der Baustelle vorbei geführt.  

Das Linksabbiegen von der Moerser Straße aus Fahrtrichtung Moers kommend in die Kirchstraße in Fahrtrichtung Friedhofsallee ist untersagt. Auch die Ausfahrt aus der Fahrtrichtung Friedhofsallee in die Moerser Straße bleibt unterbunden.

Umleitungen sind für alle Bereiche ausgeschildert. Die Arbeiten in diesem Bauabschnitt werden voraussichtlich sechs Wochen dauern. Fußgänger und Radfahrer werden gebeten, auf die Beschilderung zu achten, da an der Ecke Kirchstraße / Moerser Straße auch der Gehweg gesperrt werden muss.

Es wird empfohlen, den Baustellenbereich Kirchstraße/Moerser Straße weiträumig zu umfahren; es muss mit erheblichen Störungen gerechnet werden.



Update 1:
Ab 15. Januar wandert die Kanalbaumaßnahme auf der Kirchstraße in Hochheide weiter. Die Arbeiten werden dann zwischen Eichenstraße und Moerser Straße stattfinden. In diesem Bereich muss die Kirchstraße als Einbahnstraße ausgewiesen werden.  Aus Richtung Moerser Straße kann man in die Kirchstraße einfahren, Richtung Eichenstraße ist die Kirchstraße gesperrt. Eine Umleitung über die Luisenstraße,  Dr.-Kolb-Straße, Franzstraße ist ausgewiesen. Im Kreuzungsbereich Franzstraße / Dr.-Kolb-Straße wird die Vorfahrtregelung geändert. Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, hier besonders vorsichtig zu fahren. Dieser Bauabschnitt dauert voraussichtlich bis Ende Februar.

Fußgänger und Radfahrer können mit einer kleinen Umleitung den Baustellenbereich passieren.

----------------------------------------------------------------------------------
Die Maßnahme:
- Abschnittsweise Sperrung einer Richtungsfahrbahn in der Kirchstr. zwischen Luisenstr. und Moerser Str.
- Abschnittsweise Vollsperrung der Kirchstr. zwischen Moerser Str. und Bismarckstr.
- Abschnittsweise Vollsperrung der Eichenstr:
Im Rahmen der Kanalbaumaßnahme Kirchstraße / Moerser Straße / Eichenstraße werden die Arbeiten auf die Eichenstraße verlegt.

Die Kreuzung Eichenstraße / Franzstraße in Hochheide wird ab Montag, 11. Dezember, voll gesperrt. In diesem Bereich wird die Fahrbahndecke nach dem Kanalbau erneuert. Die Eichenstraße bzw. Franzstraße ist von allen Seiten als Sackgasse ausgeschildert. Umleitungen sind eingerichtet. Fußgänger und Radfahrer können die Kreuzung weiterhin passieren. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 16. Dezember andauern.



Wir bitten um Verständnis für unvermeidliche Behinderungen.
Infotelefon: (0203) 283 - 3000
infowb-duisburgde