Kläranlagen und Kanäle

Das rund 1.485 km lange Kanalnetz leitet das Abwasser Duisburgs zu den Kläranlagen der Stadt.

Hygiene und Umweltschutz durch zuverlässige Abwassersysteme

Ein ausgeklügeltes System, das ständig gewartet und weiter verbessert wird. Abwasserbeseitigung ist eine kostspielige Sache. So wurden in den Jahren
2008 bis 2015 rund € 141.294.000 in das Kanalnetz und die Kläranlagen investiert.
Unser Ziel ist dabei ganz einfach: Wir wollen, dass möglichst alle Bürger an ein sicheres Entwässerungssystem angeschlossen sind.
Um dies zu gewährleisten, sind unsere Mitarbeiter ständig im Einsatz. Sie überprüfen und warten die Kanäle, denn jeder ungereinigte Liter Abwasser, der ins Grundwasser, in Seen oder in Flüsse gelangt, gefährdet die Umwelt.

Kläranlagen

Kanalplanung

Kanalnetz