Friedhof Sternbuschweg

Adresse

Friedhof Sternbuschweg
Sternbuschweg 295
47057 Duisburg

Herr Fischer
Tel: (0203) 353292
Fax: (0203) 3635668
Mobil: 0173/7236520

Öffnungszeiten

Der Friedhof Sternbuschweg ist durchgehend geöffnet.

Grabarten

  • Wahlgrabstätte engliegend
  • Wahlgrabstätte getrenntliegend
  • Urnenwahlgrabstätte 1 m²
  • Baumwahlgrabstätte für Urnen
  • Urnengemeinschaftsgrabstätte

Geschichte

Der Friedhof Sternbuschweg entstand um 1870 auf der "Neudorfer Heide" einem Heidestreifen zwischen Stadt und Stadtwald.
Für die neue Anlage war ein zentrales Gebäude vorgesehen, in dem die Trauerfeiern gehalten werden konnten. Die Bauausführung verzögerte sich jedoch, so dass die Friedhofskapelle erst 1874 fertig wurde. Auftretende Baumängel erforderten schon zu Beginn der 80er Jahre umfangreiche Reparatur- und Umbauarbeiten an dem Gebäude. Nach der starken Zerstörung des Zweiten Weltkriegs wurde die Kapelle 1948 wieder instandgesetzt und in den folgenden Jahren - zuletzt 1979 - immer wieder repariert und modernisiert.
Die Erweiterung des Friedhofs im Zeitraum zwischen 1905 und 1911 erstreckte sich auf den unmittelbar südlich anschließenden Bereich zwischen Kastanienallee und Bahndamm. Um beide Teile des Friedhofs als Einheit gestalten zu können, beschloss die Stadt, die Kastanienallee als öffentliche Straße aufzuheben und in die Anlage einzubeziehen.