Containerdienst

Sie benötigen einen Container?

Für Ihre Abfallmengen bietet Ihnen der Containerdienst eine breite Palette von Behältern an. So können wir z. B. die Abfallfraktionen Holz, Grünabfälle, Bauschutt oder gemischte Bau- und Abbruchabfälle für Sie erfassen und einer Verwertung zuführen.

Für die einmalige Abfuhr oder für regelmäßig anfallende Mengen setzen wir Müllgroßbehälter, Umleerbehälter, Absetz- oder Abrollcontainer in unterschiedlichen Formen und Größen ein; begehbar, mit oder ohne Deckel, verschließbar, von 120 l bis zu 38 cbm Fassungsvermögen, individuell abstimmbar auf Abfallarten und Standplatzbedingungen.

Für größere Mengen voluminösen Materials wie Papier/Pappe/Kartonagen, Folien oder Wertstoffgemische bieten wir zudem 10 cbm und 20 cbm Pressen an.

So werden durch Materialverdichtung die Transportkosten minimiert.

Kontakt:
Vertrieb Innendienst
(0203) 283 - 4001
Zur Kupferhütte 10,
47053 Duisburg
vertriebwb-duisburgde

Technische Anforderungen an den Stellplatz

Container im Absetzsystem
Standfläche für den Container:
2,00 m x 5,00 m
10 m Rangierfläche zum Absetzen des Containers

Container im Abgleitsystem
Standfläche für den Container:
2,50 m x 8,00 m
20 m Rangierfläche zum Abgleiten des Containers

Mindestdurchfahrtbreite:
Unsere Fahrzeuge benötigen eine Mindestdurchfahrtbreite von 3,00 m und eine Mindestdurchfahrthöhe von 3,80 m!

Sondernutzungsgenehmigung erforderlich?
Wenn der Container nicht auf Ihrem Grundstück, sondern im öffentlichen Verkehrsraum (z.B. Gehweg, öffentliche Straßen, Wege, Plätze) aufgestellt wird, ist die Beantragung einer Sondernutzungsgenehmigung beim Amt für Baurecht und Bauberatung erforderlich.